enerface Logo
Kontakt  Warenkorb Meine Daten Logout
 
.

Meine Daten

E-Mail
Kennwort:
»
 
Ihr Warenkorb ist zurzeit leer.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen der planergie ag

    Allgemeines, Geltungsbereich

    Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (abk. AGB) gelten für alle Bestellungen von Waren aus dem Sortiment des Energy4me Online-Shops (www.energy4me.shop).

    Vertragspartner des Kunden ist die Firma planergie ag, Bettenhausenstrasse 50, 3360 Herzogenbuchsee, Schweiz, Tel. +41 (0) 62 961 60 00 

    Die Firma planergie ag  behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kunden werden nicht anerkannt.

    Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

    Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht und/oder die Ware über die Suchmaschine in unserem Onlineshop auffindbar ist.

    Für die Bestellung unserer Produkte wird ein Mindestalter von 18 Jahre vorausgesetzt. Mit dem Absenden der Online-Bestellung akzeptieren die Kunden die vorliegenden AGB. 

    Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können abgelehnt werden. Hierfür braucht es keine Begründung.



    1. Produktbilder und Produktinformationen

    Abbildungen von Produkten in dem Energy4me Online-Shop dienen der Illustration und sind unverbindlich.

    Die Informationen über die Produkte werden im Online-Shop möglichst kundenfreundlich und übersichtlich zusammengestellt, sind aber nicht verbindlich.



    2. Produktpreis

    Alle im Online-Shop publizierten Verkaufspreise stellen Bruttopreise dar. Für Lieferungen in die Schweiz kommen zusätzlich Versandkosten und Verpackungskosten von mindesten CHF 11.– hinzu. Bei Lieferungen, die ausserhalb der Schweiz erfolgen, können zusätzliche Kosten anfallen. Die planergie ag behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte jederzeit zu ändern. Massgebend für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.

    Zusatzleistungen wie beispielsweise Installation / Montage oder Beratung vor Ort werden in der Rechnung separat aufgeführt.


  • 3. Lieferung und Versandkosten

    Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die vom Käufer eingegebene Adresse im Online-Shop. Die planergie ag ist bemüht, die bestellte Ware schnellstmöglich zu versenden. Insbesondere aufgrund von Produktions- und Lieferengpässen kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Bei einem Lieferverzug von über 30 Tagen können die Kundin und/oder der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten.
    Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.
    Wird die Ware innerhalb der Schweiz versendet, fallen wie bereits weiter oben erwähnt zusätzlichen Verpackungs- und  Versandkosten von mindestens CHF 11.– an. Für den Versand nach Deutschland und Österreich fallen mindestens CHF 48.– Verpackungs- und Versandkosten an. Für Sendungen mit überdurchschnittlich hohem Gewicht erhöhen sich Versand- und Verpackungskosten entsprechend der Kostenstruktur der Schweizerischen Post. 
    Die Handelskammer Deutschland-Schweiz behält sich vor, Preisänderungen bei den Tarifen der Schweizerischen Post an ihre Kunden weiterzugeben.

    Die Lieferadresse in der Schweiz, Deutschland und Österreich müssen per LKW gut erreichbar sein. Ist dies nicht der Fall, tragen die Kundin und/oder der Kunde die allfälligen Kostenfolgen.

    Weiterhin besteht die versandkostenfreie Möglichkeit zur Selbstabholung der Ware.


    4. Zusatzleistungen: Installation / Montage

    Die Installation / Montage beinhaltet das Auspacken, Anschliessen und Montieren der bestellten Produkte inklusive Rücknahme des Verpackungsmaterials.

    Die Kosten für die Installation / Montage werden auf der Rechnung separat ausgewiesen.


    5. Bestellprozess und Vertragsschluss

    Die Kundin und/oder der Kunde können aus dem Sortiment des Energy4me Online-Shops  ihre Ware in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Durch einen Klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ geht der Kunde ein verbindliches Angebot  der im Warenkorb befindlichen Produkte ein. Der Kunde ist verpflichtet, bei seiner Bestellung wahrheitsgetreue Angaben zu machen. 

    Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kundschaft mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung von der planergie ag an die von ihrer angegebenen E-Mail-Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit der planergie ag unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

    Ein Vertrag kommt erst durch die Annahmeerklärung von Energy4me E-Commerce, die mit einer E-Mail (Auftragsbestätigung) an den Kunden versendet wird, spätestens jedoch durch den Versand der bestellten Ware oder der Abholungsbenachrichtigung, zustande.

    Ist die bestellte Ware nicht mehr verfügbar, behält sich die planergie ag vor, das Angebot des Kunden nicht anzunehmen, so dass kein Vertrag zustande kommt. Der Kunde wird per E-Mail darüber informiert. Allfällige für die bestellten Waren bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden in diesem Fall zurückerstattet.

    Sollte sich nach Abschluss des Vertrags herausstellen, dass die bestellten Waren entweder teilweise oder insgesamt infolge höherer Gewalt oder aus nicht von Energy4me E-Commerce zu vertretenden Gründen nicht geliefert werden können, ist Energy4me E-Commerce berechtigt, vom Vertrag vollständig oder teilweise zurückzutreten. Hierüber wird der Kunde per E-Mail informiert.



    6. Prüfpfllicht

    Die Kundschaft hat gelieferte oder abgeholte Produkte bei erhalt sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen.

    Lieferschäden, Falsch- und unvollständige Lieferungen sind der planergie ag innert 7 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Abholung respektive der Zustellung zu melden. Der Kundschaft ist bewusst, dass eine solche Meldung per E-Mail an info@energy4me.shop  zu erfolgen hat. Ein solches Produkt darf die Kundschaft nicht in Betrieb nehmen. Sie hat es wie erhalten in der Originalverpackung aufzubewahren und per Post an die folgende Adresse zurück zu senden:

    planergie ag, Bettenhausenstrasse 50, 3360 Herzogenbuchsee, Schweiz 


    7. Gewährleistung

    Die planergie ag übernimmt während 2 Jahren ab erstmaliger Zustellung die Garantie für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des bestellten Produktes. Alle Angaben (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben) im Energy4me Online-Shop unterliegen einem Irrtumsvorbehalt und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar. Die Prüfungs- und Rügeobliegenheit des Kunden richtet sich nach der gesetzlichen Regelung. Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen ist ausgeschlossen. Die Garantiedauer läuft ungeachtet der Erbringung allfälliger Garantieleistungen weiter. Die planergie ag kann die Garantie wahlweise durch



    • kostenlose Reparatur
    • teilweisen und vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges gebrauchtes/repariertes Produkt (bei Ersatz im 1. Jahr der Garantie läuft die ursprüngliche Garantiefrist weiter, bei Ersatz im 2. Jahr der Garantie beträgt die Garantiefrist 1 Jahr ab Zeitpunkt des Austausches);
    • Ersatz durch ein neues Produkt durch Energy4me (neue Garantiefrist von 2 Jahren ab Ersatz)
    • Gutschrift zum Tagespreis (maximal den Verkaufspreis im Zeitpunkt der Bestellung); oder
    • Minderung.

     

    Bei Übergabe eines Datenträgers oder eines Produkts mit einem darin enthaltenen Datenspeicher an die planergie ag muss in jedem Fall mit einem vollständigen Datenverlust gerechnet werden. Die Kundschaft ist selbst für eine ordentliche Datensicherung und den Schutz ihrer Daten verantwortlich. Für allfällige Datenverluste übernimmt die planergie ag keine Haftung.

     

    Die planergie ag kann der Kundschaft während der Prüfung des Garantieanspruchs nach freiem Ermessen ein Ersatzgerät / Austauschgerät zur Verfügung stellen (Austausch unter Vorbehalt). Dies erfolgt unter der (aufschiebenden) Bedingung, dass tatsächlich ein Garantiefall vorliegt. Somit erlangt die Kundschaft erst im Zeitpunkt der Garantiezusage durch die planergie ag Eigentum am Ersatzprodukt. Bei Ablehnung eines Garantiefalls durch die planergie ag kann die Kundschaft das Ersatzgerät zum Warenwert beim Zeitpunkt der Aushändigung erwerben, oder sie ist verpflichtet, das Ersatzgerät auf eigene Kosten zurückzusenden.



    8. Freiwilliges Rückgaberecht

    Energy4me E-Commerce gewährt den Kunden ein freiwilliges Rückgaberecht während einer Frist von 14 Tagen ab erstmaliger Zustellung oder Abholung der Ware. Das Rückgaberecht steht unter der Voraussetzung, dass die Ware unbeschädigt ist, keine Gebrauchsspuren aufweist und vollständig (einschliesslich Zubehör und Verpackungsbeilagen) zurückgegeben wird. Bei einer Mehrheit von Waren, die zusammen zu einem Gesamtpreis bezogen wurden, besteht das freiwillige Rückgaberecht nur hinsichtlich der Gesamtheit dieser Waren.

    Um Ihr freiwilliges Rückgaberecht auszuüben, müssen Sie uns (planergie ag, Bettenhausenstrasse 50, 3360 Herzogenbuchsee Telefonnummer: +41 (0)62 961 60 00, E-Mail-Adresse: info@energy4me.shop) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, Ihr freiwilliges Rückgaberecht auszuüben, informieren.

    Wenn Sie das freiwillige Rückgaberecht ausüben, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Ware bei uns eingegangen ist und geprüft wurde. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen

    • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

    Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

    • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
    • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
    • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


    9. Haftung und Haftungssauschluss

    Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haften die planergie ag in keinem Fall für leichte Fahrlässigkeit, indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, nicht realisierte Einsparungen sowie Schäden aus Lieferverzug

    Die planergie ag haftet im Übrigen nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sind:

    • unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;
    • Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile;
    • unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;
    • höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch Energy4me zu vertreten sind

    Für Mängel, Leistungsverzug und Schäden, welche bei der Ausführung von Dienstleistern entstehen (z.B. Installationen vor Ort), haftet der mit der Ausführung beauftragte Dienstleister.



    10. Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten und Zahlungsverzug

    Alle Zahlungsforderungen von Produkten und Dienstleistungen, welche über die Onlineshops der planergie ag gekauft werden, macht die planergie ag direkt bei den Kunden geltend.

    Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

    Der Kundschaft stehen folgende Zahlungsmittel zur Verfügung: Vorauskasse, Paypal oder mit Kreditkarte

    Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung bei Bestellung.

    Kommt die Kundschaft ihrer Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, welche die Kunden der planergie ag unter irgendeinem Titel schuldet, sofort (bei Vorauszahlung innert 8 Kalendertagen seit der 1. Mahnung) fällig und die planergie ag kann diese sofort einfordern und weitere Lieferungen von Produkten an die Kundschaft einstellen.

    Die planergie ag erhebt für die 2. Mahnung eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.– Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. In diesem Fall kann zusätzlich ein effektiver Jahreszins von bis zu 15% auf dem geschuldeten Rechnungsbetrag ab Fälligkeitsdatum in Rechnung gestellt werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.



    11. Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der planergie ag.



    12. Änderung der Bestellung oder Stornierung

    Bestellungen verpflichten die Kundschaft zur Abnahme der Produkte und Leistungen. Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kundschaft kann die planergie ag nach freiem Ermessen akzeptieren und eine Umtriebs-Entschädigung von 20% des stornierten Bestellwerts, mindestens aber CHF 60.–, sowie den allfälligen Wertverlust der stornierten Produkte seit deren Bestellung in Rechnung stellen.

    Tritt nach einer Bestellung im Energy4me Online-Shop eine Lieferunmöglichkeit ein, wird die Kundschaft umgehend per E-Mail informiert. Falls die Kundschaft bereits bezahlt hat, wird ihr dieser Betrag zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird die Kundschaft von der Zahlungspflicht befreit. Weiter Ansprüche wegen Lieferverzug oder Ausfall der Lieferung und Leistung sind ausgeschlossen.



    13. Reparatur ausserhalb der Gewährleistung

    Die Kosten für eine Reparatur ausserhalb der Gewährleistung gehen zu Lasten des Kunden. Bei Geräten, welche keine feststellbaren Fehler aufweisen oder bei denen der Mangel nicht unter die Gewährleistung fällt, behält sich die planergie ag vor, die Kosten für die Prüfung des geltend gemachten Mangels sowie die Versandkosten der Kundschaft in Rechnung zu stellen.


    14. Datenschutz

    Die Bearbeitung von Personendaten (Namen, Postadressen, Telefonnummern etc.), welche der Kunde im Zusammenhang mit der Benutzung der Online-Dienstleistung bekannt gibt, unterliegt der Datenschutzgesetzgebung. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.



    15. Sonstiges

    Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Vorschrift ersetzt.

     Anwendbar ist ausschliesslich materielles schweizerisches Recht. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.



    16. Gerichtsstand und anwendbares Recht

    Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der planergie ag unterstehen materiellem Schweizer Recht. Das Wiener Kaufrecht ist nicht anwendbar.

    Es gelten folgende ausschliesslichen Gerichtstände:

    Bei Streitigkeiten aus Konsumentenverträgen ist für Klagen des Kunden das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien, für Klagen von Energy4me E-Commerce das Gericht am Wohnsitz des Kunden zuständig.


    Herzogenbuchsee, April 2018